MELDUNGEN

Bundesumweltministerium blamiert sich bei Wolf-Fragestunde

16.02.2017  Pressemitteilung: Auf Initiative der CDU-Abgeordneten Oliver Grundmann, Rita Stockhofe und Henning Otte wurde das Bundesumweltministerium im Rahmen der parlamentarischen Fragestunde zum Thema „Wolf“ befragt.

Anlass war die Aussage der Bundesministerin Hendricks in der Sendung „Hart aber fair“, dass auffällige Wölfe in früher Kindheit vom Menschen aufgezogen worden seien.

Weiterlesen ...

Rita Stockhofe MdB: Kinder sind keine Soldaten

16.02.2017  Pressemitteilung: Aktion Rote Hand im Deutschen Bundestag

Die CDU-Bundestagsabgeordnete setzt mit ihrem roten Händeabdruck ein starkes Zeichen gegen den Missbrauch von Kindern als Soldaten. Das Symbol der Aktion, die rote Hand, steht dabei für das Nein zur Rekrutierung und zum Einsatz von Kindersoldaten.

Weiterlesen ...

Rita Stockhofe MdB: Unsere Polizei mit Body-Cams besser vor Übergriffen schützen

10.02.2017  Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte werden in zunehmendem Maße Opfer von Gewaltdelikten.

Die Hemmschwelle von Tätern ist stark gesunken, so dass gerade in den Großstädten Nordrhein-Westfalens sich die Fälle von Übergriffen auf Einsatzkräfte häufen.

Weiterlesen ...

MEIN WAHLKREIS 122

Datteln
Haltern am See
Herten
Marl
Oer-Erkenschwick

Mehr zu meinem Wahlkreis

Ihr Anliegen ist mein Auftrag

Möchten Sie mit mir ins Gespräch kommen, über Politik sprechen und auch über Ihre Probleme vor Ort? Wo drückt der Schuh? Welche aktuellen Themen bewegen Sie? Welche persönlichen Ansichten, Anregungen oder Kritik haben Sie? Als Ihre Bundestagsabgeordnete möchte ich wissen, was ich für Sie tun kann, damit ich Ihre Anliegen in meine Arbeit einfließen lassen kann.

WAS KANN ICH FÜR SIE TUN?