Meldungen

Integration kann ohne Bildung nicht funktionieren

13.12.2016  Erfolgreicher Förderantrag des Kreises Recklinghausen: Der Kreis Recklinghausen hat im Rahmen der Förderrichtlinie „Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) einen erfolgreichen Förderantrag gestellt.

Über einen Zeitraum von zwei Jahren werden die Vorhaben des Kreises Recklinghausen mit rund 400.000 Euro gefördert. 

Weiterlesen ...

Weitergabe Integrationspauschale in Höhe von 434 Mio. Euro

22.11.2016  CDU fordert vollständige Weitergabe von 434 Mio. Euro Integrationspauschale an Städte und Gemeinden: „434 Millionen Euro überweist die CDU-geführte Bundesregierung in diesem Jahr für die Integration von Asylsuchenden nach Nordrhein-Westfalen.

Doch in den Kommunen kommt nichts an. Ohne eine angemessene Kostenbeteiligung des Landes an den kommunalen Integrationskosten lässt sich diese wichtige Aufgabe nicht bewältigen.

Weiterlesen ...

Marl erhält 50.000 Euro für Breitbandausbau

02.11.2016  Förderbescheid positiv beschieden: Die heimische Bundestagsabgeordnete Rita Stockhofe freut sich, dass Marl eine Zuwendung des Bundesverkehrsministeriums für den Breitbandausbau erhält:

„Ich freue mich sehr über den positiven Bescheid, das sind gute Nachrichten für die Stadt Marl. Gerade Marl braucht Chancen für eine Digitalisierung, denn die Potentiale vor Ort sind erheblich.

Weiterlesen ...

Die Flexi-Rente kommt

21.10.2016  CDU-Abgeordnete Rita Stockhofe: „Die Flexi-Rente ermöglicht und belohnt längeres Arbeiten“: Heute hat der Deutsche Bundestag in zweiter und dritter Lesung das Gesetz zur Flexi-Rente beschlossen. Durch sie lässt sich der Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand nun fließender und individueller gestalten.

Dazu MdB Stockhofe: „Wir arbeiten an einer modernen Rente. Die Flexi-Rente ist ein wichtiger Baustein in diesem Modernisierungsprozess.

Weiterlesen ...

Praktikumsbericht Moritz Reinprecht

30.09.2016   In der Zeit zweier Sitzungswochen des Bundestages vom 19. September - 30. September 2016 habe ich ein Praktikum im Bundestagsbüro von Rita Stockhofe gemacht.

Der Ablauf in diesen Wochen ist meist ähnlich strukturiert. Montag und Dienstag treten die verschiedenen Fachpolitiker in Arbeitsgruppen zu fraktionsinternen Beratungen zusammen.

Weiterlesen ...

Datteln profitiert nicht vom milliardenschweren Investitionsprogramm

22.09.2016   Groscheck verschläft Planungen für Ortsumgehung

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat das 1,421 Milliarden Euro schwere Baufreigabeprogramm für Bundesfernstraßen vorgestellt. Die B 474 ist auch diesmal nicht dabei, weil für sie immer noch kein Baurecht vorliegt.

Weiterlesen ...

Mehr Menschen in Arbeit bringen

12.09.2016 Ausweitung des Programms „Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt“ zum Januar 2017: Mit Beginn des nächsten Jahres wird die Langzeitarbeitslosenförderung im Programm „Soziale Teilhabe“ ausgebaut.

Damit erhalten mehr Menschen, die es besonders schwer haben auf dem ersten Arbeitsmarkt, die Möglichkeit, dort Fuß zu fassen.

Weiterlesen ...

Rita Stockhofe informiert sich vor Ort

01.09.2016   Heimische Bundestagsabgeordnete unterstützt Forderung nach Lärmschutzmaßnahmen in Marl-Hamm

Gemeinsam mit dem CDU-Landtagsabgeordneten Josef Hovenjürgen informierte sich Rita Stockhofe bei der Anwohnerin Maria-Theresia Nienzilla über die Lärmbelästigung an der Autobahn 52 im Abschnitt Marl-Hamm in Fahrtrichtung Haltern.

Weiterlesen ...

Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist

01.08.2016   Auch Einrichtungen im Wahlkreis vor Ort profitieren vom Bundesprogramm

Am 1. Januar 2016 startete das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend möchte damit die Sprachentwicklung in Kindertagesstätten fördern und somit die Chancengleichheit verbessern.

Weiterlesen ...